Sonntag, 21. August 2016

Thailand Teil 4 - Schattenseiten

Das ist der letzte Teil meiner Thailand - Serie. Wie in den ersten Teilen schon beschrieben, gefällt mir das Land, die Natur, das Essen und die Thais. Aber leider gibt es dort auch eine Schattenseite. In Koh Samui habe ich einen Teil davon persönlich gesehen. Das ist nichts für schwache Nerven (Tierliebhaber).



Auf Koh Samui werden den Touristen viele Attraktionen angeboten. Dazu gehören Boots-Touren, Sehenswürdigkeiten und leider auch Tier-Shows.

Elefantenreiten
In Lamai wurde für Touristen das Elefantenreiten angeboten. Die Elefanten waren die ganze Zeit angekettet. Aber so eng, dass sie nicht mal einen Meter laufen konnten. Sie zeigten sehr deutlich Verhaltensstörungen. Sie wackelten ständig hin und her. Das einzigste, was sie ablenkte, war das Essen. Ein Elefantenbaby war mit seiner Mutter in einem Gehege. Die Mutter natürlich angekettet. Wenn ich mir die Zukunft dieses kleinen Elefantenbabys vorstelle, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Es war für mich ein sehr trauriger Anblick. Elefanten sind so schöne Tiere, sie gehören nicht an Ketten!!!!


Snake-Farm
Auf der Snake-Farm, dachte ich, ich würde Schlangen in schönen Terrarien sehen. Bei dieser Natur in Thailand. Was ich aber dort zu sehen bekam, vergesse ich nie wieder. Die Schlangen wurden in lieblose Betongehegen gehalten. Einfach nur Beton. Kein einziges grünes Stückchen, nur Beton. Eine Schlange hatte einen Stock quer im Gehege. Mmhhhh. Ein Krokodil wurde auch in einem Betongehege gehalten und das Wasserbecken, war so klein, es konnte gerade so darin liegen. Ein trauriger Anblick. Das selbe mit den Eidechsen, siehe Foto.

Die Hasen, hatten das schönste Gehege. Es war grün und durch den Baum darin, hatten sie gute Klettermöglichkeiten. Aber man wusste genau, dass war das Futter für die Schlangen. Tja, was soll ich dazu sagen ?!


Die Snake-Show, ohne Worte. Die Schlangen wurden mit Absicht geärgert, damit die Show richtig gefährlich rüberkommt. Da ja am Tag mehrere solcher Shows stattfinden, tun mir die Tiere einfach nur leid. Hätte ich vorher gewusst, was mich dort erwartet, hätte ich diese Farm nicht besucht!!!



Affen-Show
Nach all dem was ich gesehen habe, habe ich diese Show nicht besucht und werde es für die Tiere auch in Zukunft nicht tun. Nach meinem Urlaub hatte ich eine Reportage über diesen Affenpark gesehen. Zum Glück hatte ich diesen Park nicht besucht. Ich hätte dort wahrscheinlich die ganze Zeit geweint.  

Fazit
Thailand ist ein schönes Land, aber ein Tier möchte ich dort nicht sein. Es hat mir weh getan, all dieses Leid zu sehen. Das einzigste was ich für diese Tiere tun kann, ist euch zu Bitten, solche Parks oder Shows nicht zu besuchen. Wenn keiner mehr kommt, müssen sie schließen. Das ist eine ganz kleine Chance für diese Tiere, damit sie in Freiheit leben können. Ich verstehe ja, dass die Thais mit den Tieren ihren Lebensunterhalt verdienen. Aber doch nicht so lieblos und traurig. Wenn ich in einen Tierpark gehe oder mir eine Tiershow ansehe, möchte ich glückliche Tiere sehen!

Tanja

Hier könnt ihr nochmal Thailand Teil 1 - 3 nachlesen



Freitag, 19. August 2016

RETRO - REPEATS von p2 Cosmetics

IT’S YOUR TIME!

Dank dem Newsletter vom dm-Marken Insider, bin ich bestens informiert über die neuen, kommenden Beauty-Produkte. Vom 01.09.16 bis 31.10.16 gibt es bei dm die neue Limited Edition von p2 Cosmetics. Und ich sag euch, es wird knallig!




RETRO - REPEATS

Wunderbar vertraut, aber voller Überraschungen: Die Looks dieser LE sind wie beste Freundinnen aus der Kindheit. RETRO REPEATS feiert unvergessliche Make-up Momente mit neu interpretierten Klassikern,  die im Hier und Jetzt die Blicke auf sich ziehen und den Glamour von einst aufleben lassen. Die Basis ist ein makelloser Teint, der die ausdrucksstarken Retro-Farben voll zur Geltung bringt. Die leichten Texturen geben einen ultra-modernen Appeal.

Der „walk the line“- Kajal schafft, etwas dicker aufgetragen, den perfekten Rahmen. Der Duo Highlighter zaubert einen dezent-nostalgischen Schimmer, das „snatch a kiss“- Lip Mousse verführerischen Glanz und magische Top Coats verleihen den Nägeln das gewisse Etwas.



Das sind sie, die neuen Beauty-Produkte:

walk the line kajal

Gestern, heute, immer: Der perfekte Lidstrich bringt Ausdruck in jeden Augenblick und ist ganz leicht zu haben! Der hochpigmentierte Kajal in den Farben „010 trendy nude“, „020 flashy blue“ und „030 preppy green“ hat genau die zart schmelzende Textur, die mühelos auf die Lider aufgetragen werden kann. Das Ergebnis: professionelle, faszinierend grafische Looks!
Vegan.
2 g: 2,45 €






4 in 1 cream eye shadow

Love is all you need: Der cremige Lidschatten in vier perfekt aufeinander abgestimmten Farben garantiert ein intensives Finish und sorgt für ein ausdrucksstarkes Augen Make-up. Die hochpigmentierte Textur von „010 vintage vibes“, „020 legendary moments“ und „030 sweet memories“ lässt sich spielend leicht auftragen und verblenden.
Die Farben 020 und 030 sind vegan. Die Farbe 010 ist nicht vegan.
3,6 g: 3,95 €






 Von oben nach unten: 010 vintage vibes, 020 legendary moments und 030 sweet memories.






have a look mascara
Eyes, eyes, Baby: Diese Mascara in den zwei Trend-Farben „010 most loving blue“ und „020 much loved green“ ist zum Verlieben schön und ein echter Augenöffner. Die speziell geformte Bürste umhüllt jede einzelne Wimper, verlängert sie optisch und gibt den perfekten Schwung.
Nicht vegan.
9 ml: 3,45 €



Von oben nach unten: 010 most loving blue, 020 much loved green.


remember me duo highlighter

Perfect harmony: Der Duo Highlighter legt sich als zauberhafter Farbschimmer auf die Haut. Einzeln aufgetragen, schaffen die Farben perfekt definierte Gesichtskonturen. Miteinander vermischt, verleihen die Duos „010 happiness“ und „020 harmony“ Körper, Gesicht und Dekolleté einen unvergesslichen Glow.
Vegan.
10 g: 3,95 €



Von oben nach unten: 010 happiness und 020 harmony.




snatch a kiss lip mousse
It’s MY time: Das leichte, seidige Lip Mousse macht die Lippen schön weich und so unwiderstehlich, dass der nächste Kuss bestimmt nicht lange auf sich warten lässt. In den Farben „010 my favorite nude“, „020 my sensational fuchsia“, „030 my fabulous brown“ und „040 my secret rose“.
Vegan.
5 ml: 2,95 €




Von oben nach unten: 010 my favorite nude, 020 my sensational fuchsia, 030 my fabulous brown und 040 my secret rose.


fall in love nail top coat

It’s magic: Der Effekt-Top Coat in aufregenden Retro-Farben löst pures Begehren aus! Er verleiht den Nägeln im Handumdrehen ein außergewöhnliches Finish. Zuerst den Lieblingsnagellack von p2 auftragen und gut trocknen lassen. Dann den gewünschten Effekt wählen und in „010 fuzzy orange“, „020 fluffy bronze“, „30 blurred lilac“, „040 hazy blue“ oder „050 obscure black“ überlackieren. Legendär!
Vegan.
10 ml: 2,25 €




Von oben nach unten: 010 fuzzy orange, 020 fluffy bronze, 30 blurred lilac, 040 hazy blue und 050 obscure black.


express yourself nail stencils

You nail it: Die Nagelschablonen garantieren mustergültige Ergebnisse in drei schnellen, unkomplizierten Schritten.
  1. Schablone auswählen und fest auf den Nagel drücken.
  2. p2 Lieblingsnuance auf den gesamten Nagel auftragen und gut trocknen lassen.
  3. Schablone vorsichtig abziehen. Tipp: Für ein noch individuelleres Design, die Nägel in unterschiedlichen Farben lackieren oder für jeden Nagel eine andere Schablone auswählen.  
20 Stück: 2,95 €



Tes





Wie ihr seht, sind das ausdrucksstarke Retro-Farben. Wer es etwas kräftiger und knalliger mag, der kann sich über diese Limited Edition freuen. Es ist eine schöne Limited Edition, aber ich selbst, mag es lieber etwas dezenter. Wie sieht es bei euch aus ? Auffällig oder zurückhaltend?

Tanja


Quelle: dm-Marken Insider

Sonntag, 14. August 2016

Blogparade "Besondere Hunde - besondere Maßnahmen"

Auf Google+ bin ich auf die schöne Blogparade Besondere Hunde - besondere Maßnahmen gestoßen. Da ich mir meinen Traum vom eigenen Hund erfüllt habe, werde ich euch das Besondere an meinem Hund mitteilen.



Wie kam ich überhaupt zu meinem Hund

Im Internet schaute ich mich auf verschiedenen Tierheimseiten um und da war sie - mein Hund. Schnell vereinbarte ich einen Termin und bereitete das neue Zuhause für meinen Hund vor. Ich konnte sie für eine Nacht zur Probe mitnehmen. Nach dieser Nacht, entschied ich mich für eine ganze Probewoche. Damit konnte ich auch sehen, wie das Ganze wird, wenn ich arbeiten bin. Ich gab ihr den Namen “Cin”. Ich muss zugeben, ich wusste nicht wirklich auf was ich mich da einließ. Es war nicht einfach, denn der Hund hatte gar kein Vertrauen zu Menschen und war sehr ängstlich! Mir wurde mitgeteilt, dass sie aus einer schlechten Zucht kam. Sie wurde ihre ersten 4 Jahre nur zum “Produzieren” gebraucht und kannte nichts von dieser Welt, außer diesen schrecklichen Erlebnissen.




Wie ging es weiter

Ich konnte nichts mit diesem Hund machen, außer Füttern und Gassigehen. Sie wollte die ersten Tage nur im Badezimmer bleiben und nur dort konnte ich sie füttern. Ihr Geschirr hatte ich die erste Woche gar nicht ausgezogen, da ich sie immer zum Gassigehen einfangen musste. Nach ein paar Tagen ist sie dann doch ins Wohnzimmer gekommen. Sie durfte auf die Couch. Ich dachte mir, dass wir dadurch eine bessere, einfacherer Bindung zueinander bekommen. Ich wollte Cin ganz nah bei mir haben. Aber sie war wie ein Stein, sie lag einfach nur da. Sie hatte mich nicht einmal angeschaut und zeigte nur eine einzige Reaktion - Angst! Gegessen hatte sie nur, wenn ich weit genug weg war. Streicheln war ganz schrecklich für sie. Kannte sie ja auch gar nicht. Jedes Geräusch war fremd und sie zuckte ganz fürchterlich zusammen. Ich gab nicht auf und schenkte ihr meine ganze Liebe und Aufmerksamkeit. Und endlich, nach 7 Monaten, die erste Reaktion von ihr. Ich kam von der Arbeit nach Hause und sie zeigte ganz zart das sie sich freut. Ab da ging es Schritt für Schritt aufwärts. Cin lernte schnell wie man in ein Auto hineinspringt und herausspringt. Das war schon eine Erleichterung für mich. Streicheln fand sie dann auch nach länger Zeit toll und Gassigehen, gefiel ihr auch immer besser.  Bei uns ist heute noch Alarmstufe “Rot” - Tür zu! Wegen Fluchtgefahr!! Das wird wohl immer so bleiben.




Was ist das Besondere an meiner Cin

Sie kann kein “Sitz”, “Platz”, “Bleib” oder durch einen Reifen springen. Sie hat mir beigebracht, dass man mit Geduld, Zeit und viel Liebe einiges im Leben erreichen kann. Dadurch hat sie wieder etwas vertrauen zu Menschen bekommen. Cin gibt mir viel Aufmerksamkeit und Liebe zurück.





Fazit

Auch wenn es am Anfang eine schwierige Zeit mit ihr war, bereue ich keinen einzigen Tag. Sie bereitet mir jeden Tag aufs neue Freude. Mittlerweile ist Cin zu meiner besten Freundin geworden. Ich habe ihr versprochen, dass ich sie bis zu ihrem letzten Atemzug begleiten und beschützen werden. Sie ist “My endless Love”. Dieser Blog-Beitrag entstand in Rahmen der Blogparade „Besondere Hunde – besondere Maßnahmen“ von dogeridoo. https://dogeridoo.com/blogparade-besondere-hunde/ Wenn ihr auch einen Hund habt und darüber berichten wollt, könnt ihr noch bis zum 14. August 2016 mitmachen. Los geht´s.

Tanja

Freitag, 12. August 2016

ebelin Trend Collection Herbst/Winter 2016/2017

Ob Ohrringe, Armbänder oder Ketten, Schmuck verleiht jedem Outfit eine besonders individuelle Note. Schmuck gehört zu einem rundum vollendeten Auftritt einfach dazu. Welcher Schmuck momentan angesagt ist, zeige ich euch hier.



In der Herbst/Winter Saison lädt dich ebelin auf ein glamouröses Morgengefühl in die Stadt der Liebe ein - von glitzer-goldenen Ketten und Armbändern bis zu schicken Schleifchen bietet "Bonjour Glamour" was sich Schmuck- und Modefans wünschen. Und wenn du schon am Reisen bist, solltest du unbedingt einen Stopp im Licht der goldenen Oktobersonne einlegen. Mit "Hello Sunshine" findest du Schmuck der perfekt zu Hüten, Jeans und weißen, lockeren Blusen passt. Du und dein Stil werden mit der Sonne um die Wette leuchten.

Du bist mehr der romantische Typ?! Von Blümchen bis hinzu verspielten Anhängern kannst du bei der Trendwelt "For my Love" entdecken. Als weiteren Trend begrüßen wir diese Saison "Hi Sweetheart". Diese Accessoires lassen sich perfekt mit Pullis und Kuscheloutfits kombinieren und machen jeden winterlichen Look noch ein bisschen edler und cooler.

Die Schmuckstücke der neuen ebelin Trend Collection Herbst/Winter 2016/2017 findest du ab September 2016 in deinem dm-Markt .

Ebenfalls dann mit dabei: die neuen Glam & Shine Schmuckstücke. Silber und vergoldete Klassiker, die keinerlei Trends brauchen, um doch immer up-to-date zu sein.

BONJOUR GLAMOUR

 


Style-Déjà-vu French Chic – In dieser Herbst-/Wintersaison begegnet er uns wieder. Dezente Eleganz und verspielte Raffinesse mit dem typischen Charme und der Stilsicherheit Pariser Fashion-Liebhaberinnen.
  1. Zopfhalter 1,95 €
  2. Armband 4,75 €
  3. Kette 5,95 €
  4. Ohrringe 3,95 €
  5. Haarband 3,95 €
  6. Haar- & Ansteckschleifen 2,95 €

 

HELLO SUNSHINE

 

 

Sehnsucht nach dem nächsten Sommer? Geflochtene Ketten und Haarbänder in sandigen Erdtönen und verspielte Armbänder im angesagten Ethno-Look lassen den Sommer sogar in der Kälte ausbrechen und machen sofort warm ums Herz!
  1. Kette 5,95 €
  2. Armband 4,75 €
  3. Ohrstecker-Kombi 3,95 €
  4. Haarband 3,95 €
  5. Haarspange 2,45 €
  6. Spiralzopfhalter 2,25 €

FOR MY LOVE

 


Pudrige Pastell-Nuancen, zarte Stoffe und florale Musterprints – der sinnliche New-Romantic-Look liebt es, ausgiebig zelebriert zu werden. Schleifen, Blüten und winzige, verspielte Akzente verdrehen dabei nicht nur romantischen Mädchen, sondern auch selbstbewussten Frauen den Kopf!
  1. Ohrstecker 3,45 €
  2. Haar- & Ansteckblume 2,95 €
  3. Spiralzopfhalter 2,25 €
  4. Haarklammern 2,95 €
  5. Ketten-Trio 4,95 €
  6. Armband 4,45 €

HI SWEETHEART

 

 

Echt anhänglich, diese Ketten ... Aber mit ihren niedlichen Anhängern dürfen sie sich uns gerne an den Hals werfen, denn sie machen jeden winterlichen Kuschel-Look noch ein bisschen edler und cooler. Zum Verlieben schön: raffinierte Ohrstecker, ein funkelnder Ring und Haar-accessoires in Metallicoptik setzen ein unübersehbares Style-Statement, das jedem Outfit ein Ausrufezeichen verleiht!
  1. Ketten-Trio 4,95 €
  2. Ohrstecker 3,45 €
  3. Ring 3,95 €
  4. Spiralzopfhalter 2,25 €
  5. Haarband 3,95 €
  6. Haarklammern 2,75 €

GLAM & SHINE

 

 

Glamourös & Feminin – bereits ein einzelnes Schmuckstück kann einen gesamten Look veredeln. Egal, ob Ohrstecker oder Kette. Ob silber oder vergoldet. Die zeitlosen Klassiker liegen auch in diesem Jahr wieder absolut im Trend.
  1. Ohrstecker 925 Silber 6,95 €
  2. Ohrstecker 925 Silber 6,95 €
  3. Kette 925 Silber 9,95 €
  4. Kette vergoldet * 7,95 €
  5. Ohrstecker vergoldet * 5,95 €
  6. Ohrstecker vergoldet * 5,95 €

* vergoldeter Modeschmuck, Metalllegierung



Fazit
Ich finde es ist eine schöne Schmuck Collection von ebelin und es ist für jeden Anlass was dabei. Am besten gefallen mir die Schmuckstücke von Glam & Shine. Das ist genau mein Stil. Ich mag es, wenn es glitzert. Die Spiralzopfhalter aus der Serie Hi Sweet Heart gefallen mir auch sehr gut, da ich auf der Arbeit immer einen Zopf habe.  

Wie findet ihr denn die Herbst/Winter Collection von ebelin? Und welcher Schmuck passt zu dir?

Tanja



Quelle: dm-Marken Insider

Dienstag, 9. August 2016

for your Beauty - Professional Pinsel-Serie

Make-up auftragen ohne Pinsel ist wie Baden ohne Badezusatz – es ist einfach undenkbar. Da man außerdem nie genug von den kleinen Helferlein haben kann, kommt diese Nachricht genau richtig.

Die Professional Pinsel-Serie von for your Beauty hat ein neues Design bekommen. Mit den Griffen aus Bambus und den Hälsen in Rosé-Gold sehen sie nicht nur total stylisch aus. Dank des hochwertigen Kunsthaars sind sie zudem vegan.  

Zwei der insgesamt 12 Pinsel wurden zusätzlich in ihrer Form verändert: Dank der angeschrägten Borsten des Lidschatten Pinsels lässt sich Eyeshadow ganz einfach und perfekt auftragen. Ein richtiges Allroundtalent ist der Augen-Styling-Pinsel mit seinen beiden abgerundeten Köpfen: Die eine Seite ist locker gebunden und besonders weich für die Basisfarbe. Die andere Seite hat kürzere Borsten und ist fester gebunden - ideal zum Schattieren und Konturieren.
Die Produkte sind ab Ende August in allen Rossmann Filialen verfügbar.

Diese neuen Pinsel stelle ich euch unten noch mal ganz genau vor.


2-Stufen-Pinsel

Der Pinsel, der aufgrund seiner Optik auch Stinktierpinsel genannt wird, eignet sich zum Auftragen von Mineral- oder Highlighterpuder sowie von Foundation. Dank des zweistufigen Schnittes fühlt er sich besonders weich auf der Haut an.
Preis:  4,99 €
► vegan





Augen-Styling Pinsel

Dank seiner beiden Köpfe ist der Pinsel ein wahres Allroundtalent: Die größere Seite ist ideal zum Auftragen der Basisfarbe. Mit der kleineren Seite lassen sich Schattierungen für einen noch stärkeren Ausdruck einarbeiten.
Preis:  3,99 €
► vegan




Blender Pinsel
Mit den langen, dichten Haaren des Pinsels lassen sich Konturen verblenden und weiche Farbübergänge schaffen.
Preis:  3,49 €
► vegan









Lidschatten Pinsel

Mit der angeschrägten Form des Pinsels lässt sich der Lidschatten ganz einfach auftragen. Außerdem können das bewegliche Lid und die Lidfalte sanft schattiert werden.
Preis:  3,49 €
► vegan








Puder Pinsel 

Der weiche und abgerundete Kopf gleitet sanft über die Haut und ist ideal zum Aufnehmen, Auftragen und Verteilen von losem und festem Puder.
Preis:  5,29 €
► vegan













Welche for your Beauty-Pinsel wandern auf deinen Einkaufszettel?

Tanja








(Text und Bilder wurden mir vom Rossmann Blogger-Newsletter zur Verfügung gestellt.)